DomSeo Webdienstleistungen

SEO – SEA – Online Marketing – Domains

Was würde ich mit dem SEO-Tool Xovi machen?

Posted on | April 21, 2010 | 5 Comments

Das es sich im folgenden um einen Gewinnspielbeitrag handelt möchte ich gerne vorweg nehmen. Ich freue mich seit Langem nochmal über ein Bloggewinnspiel mit sehr schönem Preis gestolpert zu sein. In letzter Zeit wird man doch eher mit Retweet Gewinnspielen konfrontiert, allerdings ist dort die Mitmach-Hürde zu gering und somit die Gewinnchancen verschwindend…

Im Gewinnspiel von Peer Wandinger, was Ihr auf dem bekannten Blog Selbstaendig-im-netz.de findet, werden Lizensen des SEO Tools Xovi verlost. Da ich schon mit Xovi gearbeitet habe möchte ich gerne das Tool und den Nutzen ( auch für domainer ) mal aus meiner Sicht präsentieren.

Das SEO-tool Xovi wurde als relativ neues Tool auf dem Markt in letzter Zeit des Öfteren rezensiert. Sehr ausführlich ist dies bei Eisy im Blog passiert, der einen 5-teiligen Testbericht über Xovi geschrieben hat.

Der Nutzen eines SEO Tools

Ich hatte das Vergnügen schon mit mehreren SEO Tools zu arbeiten. Xovi habe ich im Kontext meiner Arbeit bei einer SEO Agentur kennengelernt. Der Hauptaspekt ist in erster Linie die schnelle Anzeige der Rankings zu verschiedenen Keywords. Liegen einige Keywords oft auf der Hand, oder können andere ggf. durch Analyse des Traffics herausgefunden werden, so wird man doch auch auf viele möglicherweise schöne Keywords oft nicht aufmerksam.
Alles was an Traffic durch Analyse-Tools nachvollzogen wird ist vermutlich auf der ersten Ergebnisseite bei Google zu finden. Das ist schön und gut und auch hilfreich, jedoch wäre es doch tatsächlich noch schöner, keywords zu finden die an der Schwelle ranken.

Nun zeigt mir Xovi durch einfache Eingabe der domain alle keywords (aus einem riesigen pool) zu denen die Domain einen Platz unter den ersten 100 einnimmt. Diese sind auch aufgeteilt in verschiedene Ergebnisseiten. Nimmt man sich nun beispielsweise erstmal alle keywords auf der Ergebnisseite 2 vor, so ist womöglich mit wenig Aufwand großer Erfolg zu erziehlen. Man nimmt die rankende Unterseite nochmal genauer unter die Lupe, ändert etwas Onpage und bei der internen Verlinkung und setzt vielleicht noch 1-2 Links und ein wertvolles keyword, welches vorher gar nicht auf dem Radar war, bringt nun schönen traffic.
Weitere Erleichterungen der Arbeit ergeben sich aus Chancenkeywords, die direkt vom Tool angezeigt werden…und womöglich noch weiter weg waren.
Fazit ist, dass die Analyse des Ranking enorm erleichtert wird und auch weitere Schritte bei der Website Optimierung wunderbar eingeleitet werden können durch die Nutzung eines Tools wie Xovi.

Warum brauche ich ein SEO Tool

Während meiner Agenturarbeit konnte ich das Tool für große Websites nutzen, was aufgrund der Fülle an Keywords eine tolle Sache ist. Nun als Freiberufler arbeite ich an immer mehr eigenen Seiten und auch für Kunden. Das Domainportfolio soll langsam aber sicher zu kleinen Projekten gemacht werden. Ganz abgesehen von der geziehlten Optimierung von Kundenseiten, sollen auch die eigenen Seiten geziehlt optimiert und produktiv bearbeitet werden. Manuell ist das noch machbar, aber da ist durchaus Potential noch oben was die Projektabläufe angeht. Kleine Projekte wie beispielsweise meine veranstaltungsort.com werden in Kürze wachsen und ich möchte nicht jede Keyword-Kombination dauernd manuell eingeben um das Ranking zu checken.

Sowohl für größere Seiten, als auch für eine größere Menge kleinerer Seiten ist Xovi eine enorme Zeitersparnis mit vielen weiteren Vorteilen. Ich bin mir nicht sicher, ob das Backlink Modul schon eingebaut ist (war es zu meiner Zeit mit Xovi noch nicht), aber dies ist ein weiterer großer Vorteil. Gerade für die Konkurrenzanalyse ist es doch schön, wenn man alles kompakt auf einer Seite findet.
Das SEM Modul habe ich mir bisher noch nicht angeschaut. Dennoch steht SEM ganz oben bei mir auf der To-Do Liste. Also auch das wird in näherer Zukunft definitiv mehr Volumen meiner täglichen Arbeit einnehmen, weshalb auch dort die Hilfe einen Tools den gesamten Prozess der Monetarisierung von Webseiten optimieren wird.

Nun heißt es Daumen drücken, vielleicht gewinnt man ja doch irgendwann mal was.

Vielen Dank für das Gewinnspiel und viel Erfolg allen Mitbewerbern!

Weitersagen:
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Twitter

Comments

5 Responses to “Was würde ich mit dem SEO-Tool Xovi machen?”

  1. Xovi
    April 22nd, 2010 @ 09:11

    Vielen Dank für Deinen Beitrag. Das Xovi Backlink Tool ist schon seit fast 8 Wochen online :)

    Das geniale hier ist, dass man nicht nur Backlinks der Mitbewerber ansehen kann, sondern auch Backlinks überwachen und verwalten kann und dass diese mit vielen wertvollen Daten ausgegeben werden wie OVI der jeweiligen Domain, Title-Tag, Pagerank, Ankertext, Anzahl Links, Nofollow/Dofollow usw.

    Eine Neuheit gibt es hier auch: Das speichern der neu hinzugekommenen Backlinks und der weggefallenen Backlinks.

    Solltest mal wieder in das Tool schauen, da wir wahrscheinlich schon morgen einen komplett neuen Menüpunkt integrieren, den noch keiner der bekannten SEO Tool Anbieter hat und richtig spannend und wertvoll für Seos, SEMler und Affiliates ist.

  2. Carsten
    April 22nd, 2010 @ 10:11

    Danke für die Info…habe leider momentan nicht mehr die Möglichkeit mit Xovi zu arbeiten, deshalb auch die Teilnahme am Gewinnspiel ;)

    Jetzt heißt’s Daumen drücken…

  3. Minisite
    April 24th, 2010 @ 09:32

    Hey,

    Hört sich ja interessant an dieses Tool. Bei mir hat sich mittlerweile auch ein Haufen Miniseiten angesammelt. Aber wirklich nachzuvollziehen wie die sich bei Google schlagen ist mir zu viel Arbeit.
    Gibt’s von dem Tool auch ne Probelizenz oder sowas?
    Gruß

  4. Carsten
    April 24th, 2010 @ 09:38

    Servus, ich weiß dass wir damals in der Agentur die Möglichkeit hatten, das Tool kurz zu testen, bevor der Chef dann ohne zu zögern die Lizenz erworben hat.
    Also wenn du ein nachweisliches Interesse hast, dann meld dich einfach mal bei den Jungs…auf der Webseite ist in der Mitte auch ein “Jetzt Xovi testen” Button.

    Und schau dir auch mal die Tests von Eisy an, die ich in meinem Artikel verlinkt habe…sehr ausführlich und gibt einen tiefen Einblick in das Tool…

    Oder schreib nen Blogbeitrag wie ich und dann Daumen drücken ;)
    Gruß

  5. Gewinner der Xovi-Lizenzen > News, SEO > Xovi, Gewinnspiel, Preise, Verlosung, SEO-Tool
    Mai 3rd, 2010 @ 12:59

    [...] beiden 6-Monats-Lizenzen haben die Beiträge von domseo.net und myledsource.de in der Verlosung [...]

Leave a Reply