DomSeo Webdienstleistungen

SEO – SEA – Online Marketing – Domains

Catch.info domain Snap

Posted on | März 16, 2010 | 4 Comments

Nachdem ich nun meine ersten domains erfolgreich mit dem Backorder-Anbieter Catch.info gesnappt habe wollte ich mal kurz über diesen tollen Service berichten.
Der Unterschied zu den großen Snapdiensten ist in erster Linie das Angebot der verschiedenen cctld’s.
Über Catch.info kann man domains mit folgenden Endungen snappen:

  • .at
  • .ch
  • .se
  • .fr

Gerade .at und .ch sind natürlich auch für mich interessant um Miniseiten drauf zu bauen. Das besondere ist zudem die Filterfunktion für die Droplist. Man kann hier nämlich auch geziehlt nach domains mit Pagerank oder mit DMOZ Eintrag suchen. Aus SEO Sicht sicherlich eine interessante Sache (siehe Links weiter unten).
Der Ablauf ist auch etwas anders als bei Pool und co. Es ist zwar auch ein Auktionsmechanismus, allerdings kann jeder in eine Laufende Auktion einsteigen. Man verpasst also die Angebote nicht so schnell wie bei den anderen Anbietern.
Nach gewonnener Auktion ist der Ablauf auch schön einfach. Man bekommt den Transfercode zugeschickt, und tranferriert die domain zum Registrar seines Vertrauens. Das ist etwas angenehmer als bei Pool und Snapnames, wo die domains ja dann ohne dass man selber Kontrolle drüber hat an Partnerregistrare verteilt werden. Allerdings ist soweit ich weiß nicht garantiert, dass man die domain auch bekommt, wenn die Auktion gewonnen wurde. Bei mir hat’s bisher immer geklappt. Die domains sind übrigens: handyangebote.ch und campingforum.ch

Fazit: Catch ist ein Service, den mal auf jeden Fall mal testen sollte! Bleibt zu hoffen, dass der Service weiter ausgebaut wird.
Hier noch ein paar SEO Tipps zum Thema Expired Domain:

Weitersagen:
  • Digg
  • Google Bookmarks
  • MisterWong.DE
  • Twitter

Comments

4 Responses to “Catch.info domain Snap”

  1. Checker24
    April 7th, 2010 @ 06:30

    Hab mir den Snapper angesehen und find ihn garnicht schlecht, schade nur das er keine .de anbietet.

    Ist der Dienst denn kostenlos und kann man das Alter der Domain auch anzeigen lassen?

    Für .de Domains hab ich auch noch einen Link:http://www.spydom.de/

    MfG Daniel

  2. Andreas Herrmann
    November 11th, 2010 @ 21:23

    … vielen Dank für den wertvollen Snap-Tipp. Ich habe noch eine Frage, wo kann man Domains finden, die gerade “frei” geworden sind, zum Beispiel mit den Domainendungen .com bzw. .ch?

    Besten Dank!

  3. Thomas Staub
    März 18th, 2011 @ 08:30

    Ist zwar kein Catch Service aber für .ch/.li Domains gibt es einen kostenlosen Domain Monitor Service. Er listet alle gerade freigwordenen Domainen auf. Durch die Suchfunktion lassen sich so durchaus noch gute Domains finden.

    Gruss

    Thomas

  4. Catch.info
    Mai 9th, 2011 @ 15:49

    Vielen Dank für das Lob! :)

    Ja der Service ist gratis – nur im Erfolgsfall fallen Gebühren an (= Auktionspreis der Domain).

    Grüße,
    Sandra – Catch.info

Leave a Reply